Deutschland V: Bis zur Donau

Wir melden uns aus Oberbayern, mal wieder vom Ruhetag, mal wieder perfekt abgepasst – drei Tage bestes Sommerwetter von Karlsruhe für unsere Fahrt, heute morgen war es um die 0° und für heute sind Graupelschauer angesagt, also gute Bedingungen um die Beine hochzulegen und für die kommenden Etappen zu planen und bisher Erlebtes zu verarbeiten. Wir haben in Bayern unsere letzte Station in Deutschland erreicht, das bedeutet ein letztes Mal heimeligen Komfort zu genießen, aber auch morgen ein erneutes Abschiednehmen. Dieses Abschiednehmen hat die letzten Wochen sehr intensiv, aber auch emotional anstrengend gemacht. Auf dem Rad hat man sehr viel Gelegenheit zum Nachdenken und um sich Dinge klarzumachen, sodass wir uns immer mehr auf das Unterwegssein einlassen können.

Die Etappen:

20.4. – 22.4.2016

Karlsruhe – Stuttgart: 90 km

Sturtgart – Lauterburg: 86 km

Lauterburg – Burgheim:  105 km, max. Geschwindigkeit: 64,6 km/h !!

Stuttgart ist in erster Linie eine Stadt für Autofahrer, hat aber auch sehr schöne Ecken zu bieten und den bisher teuersten Campingplatz auf unserer Reise für 25€ (2 Personen + Zelt). Da wir wieder Richtung Osten fahren, gibt’s jetzt Sonnenbrand passend für die andere Gesichtshälfte – wir sehen immer mehr wie Reisende aus – bis zum türkischen Barbier in Istanbul ist es auch noch eine Weile hin 😉

In Karlsruhe habe wir uns eine neue Halterung für die GoPro angeschafft, vielleicht gibt es von uns auch irgendwann bewegte Bilder.

In Lauterburg haben wir nach dem Sauerland (@Bernd: Wir haben tatsächlich immer noch einen Ohrwurm, jedes Mal wenn der Begriff Sauerland fällt) erneut den ersten Gang benötigt. 16% Steigung bis zum höchsten Ort der schwäbischen Ostalb zu unserem Campingplatz.

Vielen Dank an Max von spiritbag, die Tasche hat uns an einem schönen Tag erreicht, an dem wir eine Aufmunterung gut gebrauchen konnten. Von Max haben wir für die Reise eine wunderschöne handwerklich hergestellte Reisetasche bekommen die uns auf unsere Stadtausflüge begleiten wird. Vielen Dank dafür.

Bis denne,

Toni + Daniel

One Response to “Deutschland V: Bis zur Donau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: